Herzlich willkommen im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Hall

Hier stellen wir Ihnen in den kommenden Monaten die baulichen Schätze des Kirchenbezirks vor, entnommen der neuen Publikation "Kirchen im Kirchenbezirk Schwäbisch Hall".

"Eine Kirche ist mehr als ein Bauwerk, sie ist sichtbares Zeichen des Glaubens derer, die vor uns waren. Sie atmet noch die Gebete und den Gesang jener, die hier ihr Glück gefeiert, ihre Trauer beweint und ihre Hoffnung über den Tod hinaus besungen haben..." (Vorwort Dekanin Anne-Kathrin Kruse)

Das Buch kann zu den üblichen Geschäftszeiten im Pfarramt St. Michael-St. Katharina (Brenzhaus) zum Preis von 5 Euro gekauft werden.

St. Margarethenkirche Bubenorbis

Die St. Margarethenkirche ist das älteste noch erhaltene kirchliche Gebäude der Gesamtkirchengemeinde Mainhardter Wald (1483 geweiht).

In der Kirche befindet sich ein in der Reformationszeit (um das Jahr 1525) entstandener sogenannter „Wendelins-Altar“. Der Flügelaltar zeigt in geöffnetem Zustand farbenprächtige Skulpturen. Im Zentrum steht Maria auf einer Mondsichel mit dem Jesuskind im Arm, eine Darstellung in Anlehnung an eine Vision aus Offenbarung 12, 1-5. Maria wird begleitet vom Heiligen Wendelin, dem Schutzheiligen der Schäfer mit Hund und Hirtenstab und der Heiligen Barbara mit Kelch und Hostie, der Schutzheiligen der Bergleute. Auf den Seitenflügeln finden sich weitere Heiligendarstellungen in unterschiedlicher künstlerischer Darstellung. Unterhalb des Flügelaltars ist eine Predella angebracht. Darauf ist Christus als Weltenherrscher, umgeben von den Aposteln, dargestellt. Über dem Flügelaltar steht ein Kruzifix. Es wurde vom Michelfelder Pfarrer Melchior Doetschmann im Jahr 1680 gestiftet.

Zu den ältesten Ausstattungsgegenständen der Kirche gehört auch der hölzerne Kanzeldeckel aus dem Jahr 1597. Die Kanzelverschalung stammt aus dem Jahr 1904. Der Taufstein wurde von Schultheiß Ungerer im Jahr 1870 gestiftet. Die drei Glocken im Fachwerkturm stammen aus den Jahren 1954 bzw. 1968.

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Kirche auf der Bundesgartenschau in Heilbronn 2019

Unter dem Motto „Leben schmecken“ werden rund um die zentralen Themen Schöpfung und Ernährung geistliche Impulse und Gottesdienste sowie musikalisch-kulturelle Beiträge und Aktionen angeboten.

Die Gartenschau wurde am 17. April eröffnet und kann bis zum 06. Oktober 2019 besucht werden.

mehr

Sommerpredigtreihe 2019

In diesem Jahr haben nicht die Pfarrerinnen und Pfarrer die Themen der Predigtreihe vorgegeben. Die Gemeindeglieder wurden gefragt, worüber sie gerne einmal eine Predigt hören würden.

mehr

Veranstaltungen in unserem Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.07.19 | Gottesdienst live aus Maulbronn

    Der Deutschlandfunk überträgt am kommenden Sonntag, 28. Juli, den Gottesdienst aus der Klosterkirche Maulbronn. Beginn: 10.05 Uhr.

    mehr

  • 22.07.19 | Zu Gottes Wort auf zwei Rädern

    In Esslingen-Berkheim fand am Sonntag, 21. Juli, zum zehnten Mal ein Motorrad-Gottesdienst statt. Rund 300 „Piloten“ kamen, um Gottes Wort im Grünen zu hören.

    mehr

  • 22.07.19 | Halleluja-Bunker und Sprungschanze Gottes

    Noch bis Ende Juli ist in Stuttgart-Sonnenberg die vom Landesamt für Denkmalpflege organisierte Ausstellung „ZWÖLF - Kirchenbauten der Nachkriegsmoderne in Baden-Württemberg" zu sehen. Anschließend macht die Wanderausstellung Station an elf weiteren Orten im Land.

    mehr