Herzlich willkommen im evangelischen Kirchenbezirk Schwäbisch Hall

Hier stellen wir Ihnen in den kommenden Monaten die baulichen Schätze des Kirchenbezirks vor, entnommen der neuen Publikation "Kirchen im Kirchenbezirk Schwäbisch Hall".

"Eine Kirche ist mehr als ein Bauwerk, sie ist sichtbares Zeichen des Glaubens derer, die vor uns waren. Sie atmet noch die Gebete und den Gesang jener, die hier ihr Glück gefeiert, ihre Trauer beweint und ihre Hoffnung über den Tod hinaus besungen haben..." (Vorwort Dekanin Anne-Kathrin Kruse)

Das Buch kann zu den üblichen Geschäftszeiten im Pfarramt St. Michael-St. Katharina (Brenzhaus) zum Preis von 5 Euro gekauft werden.

Marienkirche in Altenberg

Altenberg liegt am Rand des Grimmbachtals und gehört zur Kirchengemeinde Obersteinach. Bereits 1446 wurde eine Kapelle hier erbaut, diese diente zuerst als eine Filiale der Pfarrei in Orlach.

Bemerkenswert ist unter anderem die 1791/92 von Orgelbauer Georg Ludwig Mezler aus Steinbach erbaute Orgel, bis heute erklingt der Zimbelstern des Instruments bei Taufen in der Gemeinde. 

 

 

Aktuelle Meldungen

Fahrt zum Kirchentag in Dortmund

„Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung werden 100.000 Menschen vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund zum Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet. Auch in diesem Jahr bietet unser Kirchenbezirk eine Gruppenreise zum Kirchentag an. Ein besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen...

mehr

150 Jahre Margarethenkirche Bibersfeld

Festkonzert mit dem Melton Tuba Quartett am 29.03. 2019 um 19.30 Uhr

mehr

Veranstaltungen in unserem Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.03.19 | Für ein Europa der Menschenwürde

    Die Gründung zweier europäischer Synoden fordert Landesbischof Frank Otfried July. In der einen sollen Vertreter evangelischer Kirchen zusammenkommen, in der anderen Delegierte aus allen Kirchen Europas, sagte der Bischof 21. März in Stuttgart in seinem Bericht vor der württembergischen Landessynode.

    mehr

  • 21.03.19 | Hilfe für Mosambik

    Die Diakonie Katastrophenhilfe hat nach dem Zyklon „Idai“ in Mosambik zu Spenden für die Opfer aufgerufen. Das Hilfswerk hat nach eigenen Angaben 100.000 Euro für Soforthilfemaßnahmen zur Verfügung gestellt.

    mehr

  • 20.03.19 | „Einzigartige Geschöpfe Gottes“

    Die Diakonie Württemberg hat anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tags am 21. März auf problematische Folgen des vorgeburtlichen Bluttests auf Trisomie 21 und weitere Chromosomenbesonderheiten hingewiesen.

    mehr