Fahrt zum Kirchentag in Dortmund

„Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung werden 100.000 Menschen vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund zum Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet. Auch in diesem Jahr bietet unser Kirchenbezirk eine Gruppenreise zum Kirchentag an. Ein besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wartet auf Sie!

2.000 Veranstaltungen – Konzerte, Gottesdienste, Podien, Workshops und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen – zu Themen wie Migration, Digitalisierung, sozialer Teilhabe und Europa warten darauf, entdeckt zu werden!

 

Wer dabei sein möchte, sollte mit der Anmeldung nicht zu lange warten, denn es gibt zeitlich befristete Preisvorteile. Das Ticket für die kompletten fünf Tage des Kirchentages kostet mit dem Frühbucher-Vorteil bis zum 31.März 2019 nur 98 Euro, für Jugendliche bis 25 Jahre und andere ermäßigt 54 Euro und für Familien 158 Euro. Eine Förderkarte zum Preis von 26 Euro erhalten Menschen, die Grundsicherung beziehen, sowie Asylbewerber*innen.

 

Der Fahrausweis für das gesamte Tarifgebiet des VRR - Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zzgl. Lünen, Bergkamen, Kamen, Unna, Holzwickede und Schwerte - ist inklusive, außerdem das Programmbuch, das Kirchentagsliederbuch und ein Stadtplan.

 

Eine Gemeinschaftsunterkunft in Dortmund (27 Euro pro Person/49 Euro pro Familie im selben Quartier) kann vermittelt werden. Für Personen über 35 Jahre oder Personen mit Behinderung werden auch Privatquartiere vermittelt.

 

Es gibt außerdem das Angebot einer gemeinsamen Busfahrt mit Zustiegsmöglichkeiten in Schwäbisch Hall, Ilshofen und Crailsheim.

Anmeldeschluss ist 31.3.2019.  

 

Für Jugendliche ab 14 Jahren bietet das Jugendwerk Begleitung und Betreuung an.    

 

Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es bei Pfarrerin Susanne Meyer,pfarramt.obersteinachdontospamme@gowaway.elkw.de Tel.: 07906 251

 

Auch hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen

 

Weitere Informationen sind unter www.kirchentag.de zu finden.