150 Jahre Margarethenkirche Bibersfeld

Festkonzert mit dem Melton Tuba Quartett am 29.03. 2019 um 19.30 Uhr

Das Melton Tuba Quartett wurde 1987 gegründet. Es ist das erste und bis heute einzige seiner Art in Deutschland, da es aus vier Tubisten besteht.

Durch seine zahlreichen Aktivitäten im In- und Ausland hat es sich einen festen Platz in der Musikwelt gesichert. Die überaus positive Resonanz der ersten Konzerte ließ eine Vielzahl von Veranstaltungen folgen: Auftritte in ARD und ZDF, bei Radiosendungen, bei in- und ausländischen Musikfestivals wie dem Internationalen Tubakongress „Verso il Millenio“ in Riva del Garda, Italien, 1997 oder der Army Band Tuba Conference in Washington, USA 1999 und 2006, dem Kanzlerfest in Bonn, beim Rheingau Musikfest und den Brandenburgischen Sommerkonzerten sowie in der ausverkauften Berliner Philharmonie spiegeln die Bandbreite des Melton Tuba Quartetts wieder.

Zu einem wesentlichen Schwerpunkt entwickelt sich die Jugendarbeit: mit humorvollen und informativen Kinder – und Familienkonzerten bringt das Ensemble jungen und jung gebliebenen Menschen jeden Alters die Tuba und ihre Musik nahe.

 

Es spielen:

Hartmut Müller, Sinfonieorchester Wuppertal

Heiko Triebener, Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie. Seit Oktober 2012 Lehrbeauftragter im Fach Tuba an der Hochschule für Musik Würzburg.

Jörg Wachsmuth, Solotubist der Dresdner Philharmonie

Ulrich Haas, Duisburger Philharmoniker

 

Ort:

Margarethenkirche Bibersfeld

Kirchbühl 3

74523 Schwäbisch Hall - Bibersfeld

 

Kontakt:

Pfarramt.Bibersfeld@elkw.de

 

29. 03.2019

Beginn 19.30 Uhr

Einlass ab 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten