Offenes Abendgebet nach Taizé

Wir treffen uns an jedem dritten Freitag des Monats um 19 Uhr in der Sophie-Scholl-Kirche. Die Andacht dauert etwa 30 Minuten und ist in ökumenischer Verbundenheit offen für alle, die an Gesängen und Gebeten aus Taizé interessiert sind. 

 

Das seit fast 20 Jahren durchgeführte Abendgebet orientiert sich dabei an der Liturgie der Gemeinschaft von Taizé. Im Mittelpunkt stehen Bibel- und Psalmlesungen, eine Zeit der Stille, selbstformulierte Fürbitten und vor allem die Gesänge aus Taizé.

 

Die Andacht ist meditativ und musikalisch geprägt. Von Klaviermusik begleitet, werden einfache Lieder mit jeweils einer Strophe gesungen. Diese Lieder bestehen meist nur aus einem Gedanken aus der Bibel, der mehrfach wiederholt wird. Durch die Konzentration auf nur eine Kernaussage des christlichen Glaubens entsteht beim Singen ein Raum zur Meditation und zum persönlichen stillen Gebet.


Herzliche Einladung!

Termine 2019

jeweils freitags um 19:00 Uhr im Altarraum der Sophie-Scholl-Kirche

 

18. Januar 2019

15. Februar 2019

15. März 2019

12. April 2019

17. Mai 2019

21. Juni 2019

19. Juli 2019

im August entfällt das Abendgebet!

20. September 2019

18. Oktober 2019

15. November 2019

20. Dezember 2019