Literaturfrühstück

Was man mit Anderen teilt, wird mehr.

Beim Literaturfrühstück teilen Menschen ihre Eindrücke, ihre Begeisterung, ihr Wissen, ihre Gedanken miteinander. Geschichten, Gedichte, Bücher werden vorgestellt und Biografien von Autorinnen und Autoren.


Die Treffen finden samstags statt und beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück um 9.00 Uhr , Ende ca. 11.00 Uhr. Es sind ein offene Treffen: Wer Zeit und Interesse hat, kommt – sei es einmal, immer wieder oder jedes Mal. Anmeldung ist nicht nötig. Was da ist, teilen wir miteinander, was übrig ist ebenso.

Zum Literaturfrühstück wird alle 6-8 Wochen eingeladen,

das Thema wird vorher hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

Die nächsten Termine

jeweils samstags, von 09:00 bis ca. 11:00 Uhr

in den Jugendräumen des Sophie-Scholl-Gemeindezentrums (Stauferstr. 34)

 

 

 

Geh aus, mein Herz, und suche Freud`…“

Literaturspaziergang am Samstag, 8. Juni

 

Bei trockenem Wetter treffen wir uns um 9.00 Uhr an der Sophie-Scholl-Kirche. Unterwegs lesen wir an einigen Plätzen Geschichten und Gedichte zum Frühling und zum Wandern. Für´s Frühstück unterwegs sollten Sie eine Tasse, einen Teller oder Vesperbrett und ein Messer mitbringen – und was Sie zum Frühstück beitragen möchten („Xels“, Käse, Obst...). Kaffee, Tee, Brötchen und Butter werden an den Frühstücksplatz „geliefert“.

Bei Regen fällt die Veranstaltung aus -
bei unklarem Wetter treffen wir uns und klären, ob wir gehen.





Literaturfrühstück am 15. Juni 9.00-11.00 Uhr
im Sophie Scholl- Gemeindehaus

Geschichten von Rafik Schami

„Orte der Kindheit melden sich als Antwort auf Entfernung und Trennung oft in schillernden Farben zurück. Es sind Erinnerungen in Bildern, Stimmen und Geschichten…
Und seltsam ist, wie die Erinnerung schärfer und weicher malt als das Erlebte zu seiner Zeit gewesen sein kann.“
Rafik Schami, geb. 1946 in Damaskus

 

6. Juli: Stadtteilfest mit Beiträgen der „Literaturleute“, Genaueres beim Frühstück am 15.06.

Überblick über die bereits behandelten Themen / Bücher / Autoren

30.03.2019    Amos Oz

23.02.2019    Erich Kästner

29.12.2018    "Meine liebste Weihnachtsgeschichte"

10.11.2018    Mascha Kaléko

Für Anregungen, Themenvorschläge, Fragen wenden Sie sich bitte an

Dorothee Gammel, Tel. 0791-978 230-70; email: dorothee.gammel@posteo.de