Wochenspruch: Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.                                      1. Johannes 3,8b

 

Dienstag, 23. Februar

18.00 Uhr Austrägertreffen im Pfarrhaus Michelfeld

20.00 Uhr Exerzitien im Alltag – Einführungsabend online - Anmeldung Pflicht – Tel.: 6839 oder unter www.ekmichelfeld.church-events.de

Mittwoch, 24. Februar

18.00 Uhr Klimafasten – noch keine Gruppentreffen, aber bitte um Anmeldung, siehe nähere Beschreibung

Donnerstag, 25. Februar

19.30 Uhr Gesamtkirchengemeinderatssitzung online

Freitag, 26. Februar 2021
19.00 Uhr    Holy Hour entfällt

 

Wochenspruch: Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.        Römer 5, 8

Sonntag, 28. Februar 2021
10.30 Uhr    Familiengottesdienst – Gemeinsame Andacht im Freien, Pfarrhof Michelfeld (Pfrin.R.Kern)
10.30 Uhr    Unter Gottes Himmel – Gemeinsame Andacht im Freien, Kirchplatz Gnadental (Pfr.D.Kern)


Dienstag, 2. März 2021
20.00 Uhr    Exerzitien im Alltag


Mittwoch, 3. März 2021
18.00 Uhr     Klimafasten – noch keine Gruppentreffen möglich, für weitere Info bei gewünschter Teilnahme an der Gruppe bitte um Anmeldung unter ekmichelfeld.church-events.de


Freitag, 5. März -  Weltgebetstag aus dem Inselstaat Vanuatu
Wir feiern ihn dieses Jahr von zu Hause aus.
Der Gottesdienst wird um 19 Uhr beim Fernsehsender Bibel TV übertragen und ist bei www.weltgebetstag.de abrufbar.
Herzliche Einladung.
Einen kleinen Vorgeschmack auf Vanuatu gibt es im nächsten Gemeindebrief sowie auf unserer Homepage www.t1p.de/Evang-Michelfeld.

 

Gottesdienst im Winterhalbjahr - mit medizinischer Maske.

Auch weiterhin feiern wir Gottesdienst im Freien und sind sehr froh darüber, wenn wir auch wissen, dass viele Gemeindeglieder dadurch ausgeschlossen sind. Eine weitere Veränderung haben auch unsere Gottesdienste erfahren:

Künftig ist für den Gottesdienstbesuch eine medizinische Maske nötig: Darunter ist eine OP-Maske, eine FFP2-Maske, eine KN95-Maske oder eine CPA-Maske gemeint. Die Alltagsmaske reicht nicht mehr aus. Kinder unter 6 Jahren bleiben befreit und Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können weiterhin ihre Alltagsmaske tragen.

Zusammengefasst gelten bei uns nun folgende Regeln: 

Bitte halten Sie Abstand.

Bitte tragen Sie eine medizinische Maske: OP-Maske, FFP2-Maske, KN95-Maske, N95-Maske oder CPA-Maske; Kinder unter 6 Jahren sind vom Tragen einer Maske befreit, Kinder zwischen 6 und 14 Jahre tragen weiterhin Alltagsmaske.

Wir notieren Ihre Kontaktdaten am Eingang zur Nachverfolgung.

Sollte kein Platz mehr frei sein, holen Sie bitte nicht selber einen Stuhl, lassen Sie sich von den Kirchengemeinderäten einen Stuhl bringen.

Bitte verlassen Sie den Gottesdienstort zügig ohne Ansammlungen zu bilden.

Bitte helfen Sie nicht mit beim Aufräumen.

Trotz dieser einschränkenden Regelungen laden wir Sie sehr herzlich zum Gottesdienst ein. Uns miteinander auf Gott auszurichten im Singen, im Beten und im Hören auf sein Wort, das stärkt unsere innere Widerstandskraft. Zugleich können wir auch für diese weltweit angespannte Situation beten und bitten.

 

 

Exerzitien im Alltag 2021 - nun doch mit Anmeldung

Der Einführungsabend hätte am 23.Februar stattfinden sollen.

Nach den neuesten Beschlüssen ist das so nicht möglich.

Deshalb haben wir eine Ersatzlösung vorbereitet.

1 Wir verschicken das Materialheft an alle Teilnehmer.

Wer sich noch nicht angemeldet hat und an diesem Abend spontan vorbeikommen wollte, bitten wir deshalb um eine digitale Anmeldung auf der Homepage www.t1p.de/Evang-Michelfeld oder direkt unter ekmichelfeld.church-events.de

2 Wir treffen uns auf einer Videokonferenz am Dienstagabend ab 20 Uhr. Den Link für diesen Abend verschicken wir Ihnen per Mail. 

Dieses erste Treffen erscheint mir wichtig und hilfreich für unsere Gruppe. Wir begegnen uns zwar nicht leibhaftig, aber wir sehen doch auf diese Weise, dass außer mir selber noch eine ganze Anzahl von anderen Menschen sich auf den Weg machen. Das ermutigt. Außerdem möchte ich noch einige Erklärungen und Tipps geben.

3 Die Folgeabende können wir, falls das gewünscht wird, auch als Videokonferenz gestalten. Das besprechen wir am Einführungsabend.

Anmeldungen weiterhin möglich unter: www.ekmichelfeld.church-events.de

Wer macht mit? Beim Klimafasten!

Wer macht mit? Beim Klimafasten!

Wir können auf etwas verzichten, was uns selber nicht guttut oder was anderen nicht guttut. Dass unser Lebensstil der Schöpfung Gottes nicht guttut, das ist inzwischen bekannt.

Aber was kann man tun?

Wir fasten für das Klima. Jeder widmet sich bis Ostern jede Woche selbständig einem gemeinsamen Thema des eigenen Lebensstils. Wir beobachten uns sozusagen selber und versuchen das eine oder andere anders zu machen. Angeleitet werden wir bei diesem Selbstversuch durch eine Broschüre, die jeder bekommt. Broschüren gibt es im Pfarramt.

Und wer will: Einmal in der Woche treffen wir uns in der Gruppe für 60 Minuten zu einem Spaziergang und tauschen uns über unsere Erfahrungen und unsere Ideen aus. Wir sind im Freien und können die nötigen Hygienebedingungen einhalten.

Achtung Änderung:

Wir starten mit den Themen selbständig zuhause jeder für sich. Ab dem Aschermittwoch beschäftigen wir uns mit dem Thema der ersten Woche: mein Wasserfußabdruck; ab 24.2. das Thema sparsames Heizen…

Für die Gruppe bitte ich nun doch um Anmeldung: ekmichelfeld.church-events.de. Denn mit den Treffen können wir leider erst am 10.3.2021 beginnen. Dann treffen wir uns bei jedem Wetter bis Ostern immer mittwochs um 18.00 – 18.45 Uhr auf der Bibersinsel. Durch die Anmeldung könnte ich Sie alle aus der Gruppe informieren, wie der Start coronakonform gedacht ist.

Ich freue mich auf Sie.

Bis dahin! Pfarrerin Ruth Kern



Holy Hour entfällt

Holy Hour ist eine gottesdienstliche Veranstaltung und dürfte so gesehen stattfinden. Aus Rücksicht auf die momentane Lage sagen wir aber ab und hoffen auf den März.

Gebetsläuten und brennende Kerzen in den Fenstern

In unseren Kirchen läuten wir um 19.30 Uhr die Glocken zum gemeinsamen Abendgebet. Gerne können Sie sich dem anschließen, einen Moment innehalten, ein Vaterunser beten oder beten, was Sie bewegt und Gott diese bedrängende Situation anbefehlen.
Als sichtbaren Ausdruck dafür, dass wir gemeinsamen einstehen vor Gott, können Sie gerne eine Kerze im Fenster entzünden. So entsteht eine fast unscheinbare, aber doch starke Gemeinschaft von Haus zu Haus.

Geöffnete Kirche zum Gebet

Schon seit März sind die Kirchen, in Michelfeld von 9 bis 19 Uhr und in Gnadental von 10 bis 18 Uhr, für Ihr persönliches Gebet jeden Tag geöffnet. Gerne können Sie hierher kommen und sich einige Augenblicke bei Gott sammeln. In beiden Kirchen steht auch eine Weltkugel, um eine Fürbittkerze anzuzünden.

Kleidersammlung für Bethel 2021

Auch in 2021 sammeln wir wieder Kleider: vom 17. bis 20. Februar 2021 dürfen Sie Ihre Kleidersäcke bei Familie Heiner in der Briebelstraße 2 unter dem Vordach der Scheune ablegen. Wir bitten auch die Kleiderspender aus den Teilorten den Weg nach Michelfeld auf sich zu nehmen. Bitte nicht in den Kirchen ablegen. Die Säcke dafür liegen ab Anfang Februar in den Kirchen und der Bäckerei Churr aus.