Peter und Paul Kirche in Michelfeld, Klosterkirche in Gnadental und Johanneskirche in Neunkirchen

Herzlich willkommen in unseren Kirchengemeinden!

Gedanken zur Situation - 30. März 2020

Liebe Gemeindeglieder.

Gemeinschaft erleben wir in diesen Tagen auf völlig ungewohnte Weise:

 

Der direkte Kontakt ist eingeschränkt und doch erleben wir eine Verbundenheit, die den eigenen Bekanntenkreis übersteigt. Wir fühlen uns mit denen verbunden, die allein in ihren Häusern sitzen. In großer Verbundenheit und Dankbarkeit denken wir an die, die mit viel Engagement unsere Gesellschaft am Laufen halten. Verbunden fühlen wir uns auch mit den betroffenen Menschen in den anderen europäischen Ländern. Und ich erlebe eine wachsende Verbundenheit mit den Menschen der anderen Länder, die auch unter diesem Virus leiden. Hier gibt es dramatische Berichte aus Indien, Pakistan, aus Argentinien und ich nehme allmählich wahr, was Corona in Afrika anrichten und auslösen könnte.

Freut euch mit den Fröhlichen und weinet mit den Weinenden, sagt Paulus in Römer 12,12.

An dieses Bibelwort denke ich in den letzten Tagen immer wieder. Denn mein Tag trägt beides und zwar gleichzeitig.

Ich freue mich über eine gelungene Lernaktion meiner Tochter oder gar miteinander, ich freue mich über die Sonne und den Frühling und ich freue mich über Genesung (auch von Corona) und gelungene Operationen.

Gleichzeitig bin ich wie alle in Sorge, was werden wird und bete innerlich viel.

Dass dies gleichzeitig sein kann, fällt mir auf. Das ist neu. Früher empfand ich es immer als ein Nacheinander. Das eine hat immer die ganze Zeit und Aufmerksamkeit auf sich gezogen: Glück war immer ein großes volles Glück und war es vorbei, war es eben ganz zerbrochen. Und das Leid war ebenso platzeinnehmend.

Zweierlei gleichzeitig in sich zu tragen erlebe ich derzeit als etwas Neues.

Und es gefällt mir: es durchzieht das Schwere auch mit etwas Hoffnung und Glück. Und das Glück behält die Zerbrechlichkeit und Besonderheit. Es wird nicht Alltag.

Vielleicht können wir das jetzt lernen, beides beieinander zu behalten: Glück und Leid, fröhlich zu sein und gleichzeitig die bedrängte Weltsituation in uns zu tragen. Sich selber zu sehen und die anderen. Deutschland und die Welt. Die Welt und den Kosmos.

Das wäre eine Chance auch für die Zeiten nach der Krise: nicht wieder auf sich selber zurückzufallen, sondern die anderen im Blick und im Herzen zu behalten und groß zu denken. Die große Verbundenheit der Menschengemeinschaft im Herzen zu behalten - das wäre ein Gewinn.

Pfarrerin Ruth Kern

Ökumenisches Abendgebet mit Glockenläuten

In Michelfelds Kirchen läuten die Glocken: Die Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden und die katholischen Gemeinden der Diözese Rottenburg sind dazu aufgerufen um 19.30 Uhr ein Abendläuten der Betglocken einzurichten, um die Menschen zum Abendgebet aufzurufen. Dem haben auch wir uns angeschlossen.

Und auch das zieht Kreise: Damit verbinden wir die Bitte um diese Zeit eine brennende Kerze in die Fenster zu stellen. 

Wir bitten Sie herzlich sich dieser Aktion anzuschließen. Auch so erleben wir Gemeinschaft. Und weiterhin natürlich: Geöffnete Kirchen zum persönlichen Gebet, in Michelfeld und Gnadental 8-18 Uhr

Pfarrer Kern on tour

Manche haben es schon gehört – die musikalische Runde am Sonntag mit meinem Flügelhorn.

Ich fahre durch die Dörfer und Weiler von Gnadental und Neunkirchen, spiele an verschiedenen Stellen auf der Straße Choräle und Lieder, halte einen kleinen Plausch (natürlich vorschriftsmäßig in 1,5 m Abstand), wünsche einen schönen Sonntag und segne die Menschen.

Vor allen Häusern konnte ich noch nicht spielen. Wenn Sie wollen, dass ich bei Ihnen vorbeikomme und spiele, rufen Sie mich bitte an.

Der Sonntag fällt nicht aus, auch wenn wir gerade nicht Gottesdienst feiern dürfen.

Ihr Pfarrer Dieter Kern

Unser Kirchenbezirk: Gottesdienst am Sonntag

Auch in unserem Kirchenbezirk gibt es seit vergangenen Freitag einen Kanal, auf dem wir wöchentlich unter „Gute Gedanken“ eine Andacht aufzeichnen. SHA-TV übernimmt die technische Seite und wir Pfarrerinnen und Pfarrer die Inhaltliche.

Schauen Sie doch mal rein, immer neu sonntags ab 11 Uhr, bereits seit 29.3.:

SHA-TV

https://www.youtube.com/channel/UCWD7r2KQH4uo8MrQkndTo9w

Hilfsangebot Hilfeleistung für SeniorInnen, RisikopatientInnen und BürgerInnen in häuslicher Quarantäne

In Michelfeld samt allen Teilorten!

Vielen Dank an die Helferinnen und Helfer, die sich in der letzten Woche gemeldet haben, um Einkäufe oder Besorgungen für Menschen in Isolation zu übernehmen.

Wer braucht Unterstützung?

Gehören Sie zu den Menschen, die ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf bei Coronavirus Infektion haben oder unter häuslicher Quarantäne stehen? Wenn Sie Unterstützung benötigen bei der Besorgung von Lebensmitteln, Hygieneartikeln oder Produkten aus der Apotheke helfen wir Ihnen weiter. Ihre Ansprechpartnerin: Melanie Laun, 0176-7279 6140 (Telefon oder Whatsapp), MelanieLaundontospamme@gowaway.gmx.NET

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pfarrerin Ruth Kern, Tel 0791/6839, Pfarramt.Michelfelddontospamme@gowaway.elkw.de

Die Übergabe der Einkäufe erfolgt ohne Kontakt und entsprechend der Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts.

Sie möchten in die Helferliste aufgenommen werden?
Danke! Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Whatsapp bei Melanie Laun, 0176-7279 6140 (Telefon oder Whatsapp), MelanieLaundontospamme@gowaway.gmx.NET.

 

Weitere Links und digitale Angebote:

Gottesdienste und Andachten

 

Kirchenbezirk Blaufelden https://www.youtube.com/channel/UCsF8xs3haSvUAYX0FFrUS8w

Dekanin Friederike Wagner hören Sie unter:

https://www.youtube.com/watch?v=0GY43rvkv1I

 

Hessentaler Kirchengemeinde live sonntags 10 Uhr: https://www.youtube.com/channel/UCXFEh9v8KOf2mwJyQH16efA?view_as=subscriber

 

Gemeinschaftsgemeinde „Glocke“ sonntags 10 Uhr: https://www.youtube.com/channel/UCOWbok4Dr3pG6JEchM4WPpw?view_as=subscriber

 

Predigten im Internet aus der Kirchengemeinde Hessental:
https://matthaeusgemeinde.de/gottesdienst/predigten/

 

Kinder und Jugendangebote:

   

Online-Kinderbibelwoche

Kirche unterwegs bietet eine Kinderbibelwoche an Mittwoch

15.4., Donnerstag 16.4. und Freitag 17.4. jeweils 9.30 Uhr oder später unter www.kircheunterwegs.de

oder bei facebook @kibiwoathome

Gutenachtgeschichten für Kinder

Kirchenbezirk Blaufelden https://www.youtube.com/channel/UCsF8xs3haSvUAYX0FFrUS8w

Beschäftigungen für Kinder und Jugendliche vom Jugendwerk Württemberg:

www.zuhauseumzehn.de

Podcast aus dem Jugendwerk Schwäbisch Hall: Jeweils montags und freitags gibt es ab 10 Uhr den neuen Podcast, der auf ihrer Homepage zu finden ist: www.ejw-hall.de/oa