Evangelische Kirchengemeinde Steinbach-Tullau

Die evangelische Kirchengemeinde Steinbach-Tullau gehört zum

Distrikt Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Hall.

Martinskirche Steinbach und Wolfgangskirche Tullau

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Die Kirchenwahl erklärt (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Was ist der Kirchengemeinderat? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Was ist die Landessynode? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Wer kandidiert in Ihrem Wahlkreis für die Landessynode?
    Finden Sie es mit Hilfe der Kandidierendendatenbank hier heraus.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde Steinbach-Tullau

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Am 1. Advent können Sie nach den Gottesdiensten in Steinbach (09.30 Uhr) und in Tullau (10.30 Uhr) Ihre Stimmzettel abgeben.

    Auch Briefwahl ist möglich. Die Wahlunterlagen werden Ihnen zugeschickt. Rückgabe oder Rücksendung bis spätestens 01.12.2019, 18.00 Uhr. –Porto zahlt Empfänger–

    Nähere Informationen finden Sie in unserem Gemeindebrief 10-2019 auf den Seiten 4 und 5, auch online: https://gbrst.wordpress.com. Im Gemeindebrief 12-2019 werden die Kandidatinnen und Kandidaten zur Kirchengemeinderatswahl vorgestellt.

     

    Kirchenwahl in unserer Gemeinde: >> hier

     

    Kandidatinnen und Kandidaten zur Kirchengemeinderatswahl unserer Gemeinde: >> hier

     

    Kandidatinnen und Kandidaten zur Synodenwahl: >> hier 

     

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt (Burkhardtstraße 1/1, Steinbach, 0791-94697156), an Pfarrer Holger Stähle oder an Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte.

     

    Auch wenn Sie bei der Kirchenwahl für den Kirchengemeinderat kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

     

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

Neuer Gemeindebrief ist online

Gemeindebrief Steinbach-Tullau (hier klicken)

Kirchenwahl in unserer Gemeinde

Kandidatinnen und Kandidaten zur Kirchengemeinderatswahl

Kandidaten und Kandidatinnen zur Synodenwahl

Unsere Kirchengemeinde lädt ein:

           

           

 

 

 

 

 

   

   

 

 

   

Unsere Kirchengemeinde

Die Martinskirche Steinbach ist ein interessanter asymmetischer Kirchenbau des Architekten Ruhm. Der Entwurf der Kirche ging 1969 als Sieger aus einem Architektenwettbewerb hervor und ist als kleines modernes Pendat zur großen mächtigen Comburg konzipiert. Durch einen schmalen Eingang betritt man den Kirchenraum, der Blick und Herz des Besuchers nach oben in Bewegung setzt. Die Kirche schließt einen Gemeindesaal und und einen Jugendraum im Untergeschoss ein.

Wegbeschreibung: Von Schwäbisch Hall kommend gleich nach dem Steinbacher Friedhof rechts in die Hagenbacher Steige, nach 20 Meter links zur Kirche.

 

Die Tullauer Wolfgangskirche ist ein gotisches Kirchlein mit einem Wandfresco von Christophorus und einem schönen spätgotischen Schnitzaltar. Sie liegt am Jakobsweg.

Für Kirchenführungen, beziehungsweise um einen Schlüssel für die Kirche zu bekommen, wenden Sie sich an Hermann Giebler, Telefon 0791 - 52984

Wegbeschreibung: In der Dorfmitte, von Steinbach kommend rechts in die Kirchgasse (von Rosengarten kommend links abbiegen) steht man nach 30 Metern vor dem Kirchlein. Wiederum 30 Meter weiter erreicht man das Tullauer Schloss.

 

Die Kirchengemeinde Steinbach-Tullau besteht aus zwei Dörfern:

Steinbach, ein Vorort von Schwäbisch Hall, bekannt durch die Sehenswürdigkeiten Kleine und Große Comburg. Steinbach war früher ein rein katholischer Ort, jetzt wohnen inzwischen mehr Evangelische hier.

Tullau, ein idyllisches Dorf mit Schloss und gotischem Dorfkirchlein, das bürgerlich zu Rosengarten gehört.

 

Gottesdienste

 In der Regel 14-tägig im Wechsel in Steinbach und in Tullau um 9.30 Uhr.

Kinderkirche 14-tägig in Steinbach, Beginn mit dem Erwachsenengottesdienst


Aktueller Gottesdienstplan (hier klicken)

 

 

 

Holger Stähle

ist Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Steinbach-Tullau.

 

Burkhardstraße 1/1

74523 Schwäbisch Hall – Steinbach

Telefon: 0791-3892

Fax: 0791–9469715

Holger.Staehledontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

Gerlinde Urban

ist Sekretärin

Ihre Bürozeiten:

Dienstag 09.00 - 11.00 Uhr und Donnerstag 15.30 - 17.30 Uhr

Telefon: 0791-3892

 

 

Gerlinde Urban