Literaturfrühstück

Was man mit Anderen teilt, wird mehr.

Beim Literaturfrühstück teilen Menschen ihre Eindrücke, ihre Begeisterung, ihr Wissen, ihre Gedanken miteinander. Geschichten, Gedichte, Bücher werden vorgestellt und Biografien von Autorinnen und Autoren.


Die Treffen finden samstags statt und beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück um 9.00 Uhr , Ende ca. 11.00 Uhr. Es sind ein offene Treffen: Wer Zeit und Interesse hat, kommt – sei es einmal, immer wieder oder jedes Mal. Anmeldung ist nicht nötig. Was da ist, teilen wir miteinander, was übrig ist ebenso.

Zum Literaturfrühstück wird alle 6-8 Wochen eingeladen,

das Thema wird vorher hier auf der Homepage veröffentlicht.

 

Die nächsten Termine

jeweils samstags, von 09:00 bis ca. 11:00 Uhr

in den Jugendräumen des Sophie-Scholl-Gemeindezentrums (Stauferstr. 34)

 

 Samstag, 21. März, 9.00 Uhr

 

W. P. Young: Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott
Eine Geschichte, die zum Nachdenken und Reden über existentielle Themen einlädt: Schuld, Vergebung, Bewältigung schwerer Erlebnisse, Weisheit - und die nie beantwortete Frage "Warum?". Eine Geschichte, die altvertraute Gottesbilder in Frage stellt.
Buchvorstellung: Rolf Conrad

 

Samstag, 2. Mai, 9.00 Uhr

Marie Luise Kaschnitz
"Manchmal stehen wir zur Auferstehung auf, mitten am Tage..."
Eine "leise Autorin"  hat Marcel Reich-Ranicki Marie Luise Kaschnitz genennt und festgestellt "Gleichwohl ging von ihren besten Büchern eine geradezu alarmierende Wirkung aus."

Dorothee Gammel stellt die Biografie, Gedichte und Kurzgeschichten von M. L. Kaschnitz vor.

 

Samstag, 30. Mai, 9.00 Uhr

"Es war einmal..."
Die Märchenerzählerin Silvia Altschulze-Kölling erzählt Märchen der Brüder Grimm und stellt uns das Leben der Brüder vor.

 

Samstag, 27. Juni, 9.00 Uhr

Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen
Der 2017 erschienene Roman thematisiert Familienbeziehungen, die Verbindung von Menschen über Generationen hinweg, die Verantwortung für die Zukunft - nicht nur die eigene, auch die kommender Generationen.
"Wie würde die Welt aussehen, wenn es keine Bienen mehr gäbe?"
Buchvorstellung: Beate Conrad

 

Samstag, 25. Juli, 9.00 Uhr

"Aussicht, Einsicht; Ausblick, Weitblick..."
Ein Literaturspaziergang rund um den Einkorn
Frühstück unterwegs

 

 

 

Überblick über die bereits behandelten Themen / Bücher / Autoren

22.02.2020   Mein Lieblingsbuch

25.01.2020   Hermann Hesse: Narziß und Goldmund

28.12.2019   Weihnachten bei den Buddenbrooks

26.11.2019    Max Frisch: Biedermann und die Brandstifter
                      (szenische Lesung mit Lisa Kraus u.a.)

14.09.2019   Khaled Hosseini: Drachenläufer
08.06.2019   Wandergeschichten (Literaturspaziergang)

04.05.2019   Rafik Schami: Erzählungen
30.03.2019    Amos Oz

23.02.2019    Erich Kästner

29.12.2018    "Meine liebste Weihnachtsgeschichte"

10.11.2018    Mascha Kaléko

Für Anregungen, Themenvorschläge, Fragen wenden Sie sich bitte an

Dorothee Gammel, Tel. 0791-978 230-70; email: dorothee.gammel@posteo.de