Gottesdienste

Gottesdienste per Video

Gelegentlich stellen wir Gottesdienste als Livestream oder als Video zur Verfügung. Diese finden Sie hier https://www.youtube.com/channel/UCA3fwRvpO7HT3pa9IP2Q6qA

Gottesdienst per Zoom

An Ostersonntag um 10 Uhr laden wir die ganze Gemeinde zu einem Zoom-Gottesdienst für Jung und Alt von 0-99 ein. Zugangslink: https://us02web.zoom.us/j/87325438396?pwd=a0w2VnMyNnVsMlFaNXVsdDVkVTZRZz09

Meeting-ID: 873 2543 8396

Kenncode: 382637

Gottesdienste zum Nachhöhren

11.04.2021 Nachtrag zum Osterfest

Osternacht

Karfreitagsmeditation 5, 18:00 Uhr

Karfreitagsmeditation 4, 15:00 Uhr

Karfreitagsmeditation 3, 12:00 Uhr

Karfreitagsmeditation 2, 9:00 Uhr

Karfreitagsmeditation 1, 6:00 Uhr

Nacht der verloschenen Lichter - Gründonnerstag

Gottesdienstplan

Liebe Gemeindeglieder,
seit 20.3. gilt in unserem Landkreis eine „Ausgangssperre“, die u.a. für den Besuch von Gottesdiensten Ausnahmen vorsieht. Aus seelsorglichen Gründen wollen wir allen, die das möchten, so lange wie möglich auch weiterhin Präsenzgottesdienste in unserer Gemeinde anbieten – inkl. aller Infektionsschutzmaßnahmen, die sich bisher bewährt haben und hoffentlich weiter bewähren.
Zu diesen Maßnahmen gehört allerdings (neben 2m-Abstand, OP-Maskenpflicht, Singverzicht im geschlossenen Raum etc.) auch, dass wir im KGR schon länger einstimmig beschlossen haben, unsere Präsenzgottesdienste auszusetzen, wenn in der Stadt Hall ein 7-Tages-Inzidenzwert von 300 an drei aufeinander folgenden Tagen überschritten wird, und zwar solange bis dieser Wert 14 Tage lang wieder unterschritten worden ist. Von Seiten der Landeskirche ist uns dasselbe Vorgehen außerdem vorgegeben, sobald dieser Inzidenzwert auf Landkreisebene überschritten wird. Es können dann höchstens noch zum Zwecke der Aufzeichnung oder Übertragung Gottesdienste mit bis zu 10 beteiligten Personen gefeiert werden. Von öffentlichen Abendmahlsfeiern soll schon ab einer Inzidenz von 200 abgesehen werden.
Es sieht derzeit leider sehr danach aus, als könnten die Inzidenz-abhängigen Regelungen noch vor Ostern ganz oder teilweise greifen. Bei Gottesdiensten im öffentlichen Raum (z.B. Freilandmuseum) sind wir darüber hinaus von ordnungsrechtlichen Genehmigungen abhängig, um die wir während der Ausgangssperre nicht bitten möchten. Unser eigentlich schon geplantes Karwochen- und Osterprogramm, das Sie dieser Tage im neuen Gemeindebrief „Horizonte“ abgedruckt finden, wird somit nicht 1:1 umsetzbar sein. Auch wissen wir nicht, wie lange die Beschränkungen nach Ostern andauern werden.

Was auch immer geschieht: Die frohe Botschaft von
Karfreitag und Ostern verspricht am Ende den Sieg des Lebens! Bleiben Sie zuversichtlich!

Ihr Pfarrer Dr. Daniel Abendschein


Informationen zu Radio- und Fernsehgottesdiensten erhalten Sie unter

https://rundfunk.evangelisch.de/