Von links nach rechts: Achim Schullerus, Carolin Bauer, Marcel Stadler, Pfarrer Matthias Herrmann, Eugen Steiner, Bettina Windmüller und Rainer Gebhardt

Der Kirchengemeinderat Bubenorbis setzt sich seit 1. Dezember 2019, gewählt für 5 Jahre, wie folgt zusammen:

Gewählter 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates ist: Achim Schullerus (Bubenorbis, gewählt seit 01.12.2019)

Er ist erreichbar unter Tel.: 07903 - 93 21 87

 

Weitere Kirchengemeinderäte sind:

Carolin Bauer (Bubenorbis, gewählt seit 01.12.2019)

Marcel Stadler (Bubenorbis, gewählt seit 01.12.2019)

Eugen Steiner (Bubenorbis, gewählt seit 12.11.1995)

Bettina Windmüller (Maibach, gewählt seit 01.12.2019)

Rainer Gebhardt (Bubenorbis), Kirchenpfleger seit 01.08.2015

 

Pfarrer Matthias Herrmann und Kirchenpfleger Rainer Gebhardt sind kraft Amtes Mitglieder des KGR.

 

 

Verleihung der Brenzmedaille an Ralph Koppenhöfer

Im Jahr 1989 wurde Ralph Koppenhöfer zum ersten Mal in den Kirchengemeinderat Bubenorbis gewählt und war seitdem Vorsitzender des Gremiums. Nach über 30 Jahren entschloss er sich dazu nicht mehr zur Wahl anzutreten und wurde daher am 12. Januar verabschiedet. Während seiner Tätigkeit im Kirchengemeinderat arbeitete er mit sieben verschiedenen Pfarrer zusammen und vertrat die Gemeinde während mehreren Vakanzen. Hierfür sprach ihm Pfarrer Matthias Herrmann im Namen der Kirchengemeinde im Gottesdienst seinen Dank aus und überreichte ihm im Auftrag des Landesbischofs Dr. h. c. Frank Otfried July die bronzene Brenzmedaille. Die Brenzmedaille ist die höchste Auszeichnung, die in der evangelischen Landeskirche Württemberg verliehen wird. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde Ralph Koppenhöfer von verschiedenen Seiten für seinen Einsatz gedankt und bei einem kleinen Sektempfang gab es noch die Möglichkeit zum geselligen Beisammensein.

Gottesdienste zur Einsetzung der neuen Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte

Am Sonntag, den 12. Januar wurden in den einzelnen ev. Kirchengemeinden des Mainhardter Waldes die neuen Kirchengemeinderäte in ihr Amt eingeführt. In den Gottesdiensten in Bubenorbis und Geißelhardt legten die Mitglieder der jeweiligen Kirchengemeinderäte ihr Amtsversprechen ab und erhielten Gottes Segen für ihr Amt zugesprochen.
Mit der Einsetzung der neuen Kirchengemeinderatsgremien endete auch die Amtsperiode der bisherigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Pfarrer Matthias Herrmann dankte den Mitgliedern des bisherigen Gremiums für Ihren Einsatz in den letzten 6 Jahren und überreichte ein kleines Dankeschön.