HomeKontaktMenü

Blindenseelsorge

 
Der Evang. Blinden- und Sehbehindertendienst in Württemberg hat sich die Aufgabe gestellt, Blinden, Sehbehinderten (auch jenen mit zusätzlichen Behinderungen) und ihren Angehörigen in Seelsorge, Beratung und Fortbildung zur Verfügung zu stehen. Er will mit seinen Angeboten Hilfe geben zur persönlichen Bewältigung der Behinderung und zur Integration in das Leben der Kirchengemeinde.
 
Der für die Arbeit mit Blinden und sehbehinderten Menschen Beauftragte der Landeskirche und die Beauftragten in den Kirchenbezirken
• begleiten Sehbehinderte und Blinde und ihre Angehörigen durch Beratung und Seelsorge
• organisieren Angebote der Begegnung wie mehrtägige Freizeiten und Tagestreffpunkte.
• weisen die Gemeinden und ihre Einrichtungen auf die Notwendigkeit und die Möglichkeiten hin, Blinde und Sehbehinderte in das kirchliche Leben einzubeziehen.
• arbeiten mit Einrichtungen und Diensten der Kirchen, mit Einrichtungen des Blinden- und Sehbehindertenwesens, mit Bildungseinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte sowie mit anderen Behindertenverbänden zusammen
 
Kontakt:
Pfr. Hartmut Bullinger
Grauwiesenweg 28
74523 Schwäbisch Hall
Tel: 0791-9494914


Weitere Informationen finden Sie unter:
www.ebsw-online.de