Baptisten

Die Baptisten sind aus einer Reformbewegung in Englang entstanden. Der Ursprung lag in ihrem Verständnis von Glauben und Gemeinde: Glaube heißt demnach persönliche Aneignung des in Christus angebotenen Heils und Übergabe des eigenen Lebens. Gemeinde ist der sichtbare Leib Jesu: ein verbindliches Miteinander von gläubigen Menschen, die versuchen, sich zu kennen, einander beizustehen und gemeinsam den Willen Gottes zu tun.

 

Baptisten erkennen in der Regel nur die Erwachsenentaufe an. Wer sich auf das Bekenntnis seines Glaubens hin hat taufen lassen, wird Gemeindeglied. Die Kindertaufe wird nicht als gültige Taufe anerkannt.

 

Betont wird die Selbständigkeit der Ortsgemeinden. Der örtliche Gemeinderat bereitet zwar Entscheidungen vor, alles Wichtige wird jedoch in der Gemeindversammlung beschlossen. Jede Gemeinde ist in ihrer Verwaltung und Finanzierung selbständig und beruft ihre Pastoren.

 

Die Baptisten arbeiten in der Evang. Allianz und in der ACK mit.

 

Kontakt:

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Schwäbisch Hall

Pastor Michael Schwarz

Eberhard-Heim-Straße 34
74523 Schwäbisch Hall-Hessental

Tel.: 0791 84866
infodontospamme@gowaway.baptisten-sha.de

http://baptisten-sha.de