Arbeitskreis christlicher Kirchen

ACK - Wer ist das?

Dass die Kirchen in der Zeit des Nationalsozialis­mus und des Krieges kein gemeinsames Zeugnis gelebt hatten, war eine schmerzliche Erfahrung.

Im Vorfeld der Konstituierung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Amsterdam 1948 wollten die christlichen Kirchen Deutschlands mit einer Stimme sprechen. Am 10. März 1948 wurde die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland gegründet.

Gründungsmitglieder der ACK waren die Evange­lische Kirche in Deutschland (EKD) und fünf Frei­kirchen, unter anderen die Methodisten, Baptis­ten, Mennoniten und Altkatholiken.


In der Bundesrepublik Deutschland wurden die Römisch-Katholische Kirche und die Griechisch-Orthodoxe Metropolie 1974 Mitglied. Heute umfasst die ACK 17 Vollmitglieder, vier Gastmitglieder und drei Beobachter.
 

Die ACK in Schwäbisch Hall


Die ACK in Schwäbisch Hall und Umgebung wurde im Jahr 2001 gegründet. Zuvor gab es einen Öku­menischen Arbeitskreis. Mitglieder der Arbeits­gemeinschaft sind:


    •    Evangelische Kirchengemeinden in SHA und Umgebung
    •    Evangelisch-methodistische Kirche Bezirk Schwäbisch Hall
    •    Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde SHA (Baptisten)
    •    Katholische Kirchengemeinden in SHA und Umgebung.
 
Voraussetzung für die Zugehörigkeit zur ACK Schwäbisch Hall ist die Anerkennung ihrer Sat­zung.

In der Präambel heißt es:

"Die christlichen Gemeinden in der Arbeitsgemeinschaft Christli­cher Kirchen Schwäbisch Hall und Umgebung ­glauben an Jesus Christus, den Gekreuzigten und Auferstandenen als Haupt der Kirche und Herrn der Welt. Ihre Grundlage ist das Wort Gottes, wie es die Heilige Schrift bezeugt. Sie erkennen das Glaubensbekenntnis Nizäa-Konstantinopel als Auslegung der Heiligen Schrift an. Sie wissen sich verpflichtet zu weiteren Schritten auf dem Weg zur sichtbaren Einheit im einen Glauben, in der einen Taufe und der einen eucharistischen Gemeinschaft. Schon jetzt suchen sie ihrer Gemeinschaft in Zeugnis und Dienst gerecht zu werden - zur Ehre Gottes, des Vaters und des Soh­nes und des Heiligen Geistes."

Die Aufgaben der ACK in Schwäbisch Hall:


•    Schaffung eines vertrauensvollen Klimas
•    Förderung ökumenischer Gottesdienste, Bibelarbeit, Absprachen bei Kasualien
•    Förderung und Durchführung gemeinsamer Aufgaben im soz.-diak. Bereich und in der Bildungsarbeit.
•    Vertretung gemeinsamer Anliegen in der Öffentlichkeit
•    Gegenseitige Hilfe und Unterstützung

Dass im Meer der Zeit und den vielen Strömungen der Wunsch nach größerer Einheit bisweilen eher wie eine Nussschale wirkt, bringt das Logo der ACK zum Ausdruck. Das muss nicht irritieren, solange das "Schiffchen Christi" Kurs hält.

Termine ACK  von Sommer 2017 – Sommer 2018

Vortragsreihe zur Reformation im Brenzhaus, jeweils 19:30 Uhr

11. September: „Verstehst du, was du liest?“
18. September:    „Verdankte Existenz – Luthers Bild vom Menschen“
25. September: „Die zwei Worte Gottes – Gesetz und Evangelium“
09. Oktober: „Luther, Pegida und der Mythos der deutschen Leitkultur“
16. Oktober: „Martin Luther und der Gottesdienst“
23. Oktober: Luthers „Freiheit eines Christenmenschen“

Weitere Termine:

06. November Delegiertenversammlung 19:00 Uhr St. Markus zum Thema „Entwicklungen in der Neuapostolische Kirche“
31. Oktober ACK-Festgottesdienst zu 500 Jahre Reformation, 10.00 Uhr in St. Michael
31. Dezember Gottesdienst zum Jahresschluss, 23.15 Uhr vor der Kunsthalle Würth
18. Februar Gottesdienst für Liebende
02. März Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag
10. März ACK-Gottesdienst, 18:00 Uhr, Michaelskirche
20. Mai   Ökumenischer Gottesdienst zum Kuchen- und Brunnenfest
08. September 14-18 Uhr Ökumenischer Tag der Schöpfung, Wanderung und Andacht
Begegnung mit Muslimen in Schwäbisch Hall, Vortrag: Religionsfreiheit (Kohl)

Ansprechpartner/innen:

Anne-Kathrin Kruse

Evangelische Dekanin

Tel. 0791/ 94674-110

dekanatamt.schwaebisch-halldontospamme@gowaway.elkw.de

Wolfram Rösch, Pastoralreferent

Katholisches Bildungswerk Schwäbisch Hall e.V.

Tel.: 0791/51354 

wolfram.roeschdontospamme@gowaway.drs.de

Ute Armbruster-Stephan, Pastorin

Evangelisch – methodistische Kirche Schwäbisch Hall

Tel.: 0791-6397
http://www.emk-hall.de/

Michael Schwarz, Pastor

Evangelisch-freikirchliche Gemeinde (Baptisten)

Tel.: 0791 84866
 infodontospamme@gowaway.baptisten-sha.de
http://baptisten-sha.de