Auszug aus dem Programm des 1. Halbjahres (Februar - September 2017)

„Gönn‘ Dir eine Atempause“

Wohlfühl-Wochenende für Frauen und Freundinnen

Durchatmen, Freiräume genießen, Auftanken, Gott begegnen bei einem Wochenende im Bildungshaus Kloster Schöntal. Zum Wohlfühlen sollen Atemübungen, Yoga und Qi Gong, Massage, Tänze, Spaziergänge, geistliche Impulse und Gespräche beitragen.

Das ehemalige Zisterzienserkloster Kloster Schöntal bietet sich für eine kleine Auszeit besonders an, denn eingebettet in die idyllische Landschaft des herrlichen Jagsttales, verspricht dieser Ort, allein schon durch seine Lage, Ruhe, Entspannung und Ausgleich vom Alltäglichen.

Termin:Freitag, 14.07.2017, 16.00 Uhr bis
Sonntag, 16.07.2017, 14.00 Uhr
Ort:Bildungshaus Kloster Schöntal, Klosterhof 6, 74214 Schöntal
Leitung: Heike von Vietinghoff und Angelika Scheinost-Kupka
Gebühr: Die Anreise erfolgt privat.
276,00 € Kursgebühr, Verpflegung und ÜN im EZ
256,00 € Kursgebühr, Verpflegung und ÜN im DZ
200,50 € Kursgebühr, Verpflegung ohne ÜN

Alle Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet; sie können am Anreisetag ab 14.00 Uhr bezogen werden.
Bitte Zimmerwunsch bei der Anmeldung mit angeben!

Veranstalter:FBS, EKS
Anmeldung

bitte bis zum 30.04.2017 unter Tel.
0791 94674-140 oder Mail: fbsdontospamme@gowaway.brenzhaus.de

Ein ausführlicher Flyer kann angefordert werden.
Es gelten die dort aufgeführten, gesonderten Teilnahmebedingungen!

Tanz und Meditation für Frauen und Männer

Meditative Tänze zu verschiedenen Musiken und Choreografien sind ein Angebot, achtsam auf unserem Lebens-Weg zu sein, den eigenen Weg zu erkennen, sich zu entdecken und neue Schritte zu wagen. Durch Körperwahrnehmungsübungen und Wiederholungen wird Meditation im Tanzen erlebbar.
Eingeladen sind alle Menschen, die die heilsame Wirkung der Tänze im Kreis kennen oder entdecken wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Schuhe, Getränke und Gebäck zum miteinander teilen.

 

Tanze deine Sehnsucht
In jedem Menschen steckt Sehnsucht. Sehnsucht das Geheimnis zu berühren, ans Ziel zu kommen….Die Sehnsucht kann oft gar nicht genau ausgedrückt werden. Viele werden von der Sehnsucht verzehrt. Wer seiner Sehnsucht keinen Ausdruck geben kann, wird durch sie eher traurig und gelähmt. Der Tanz verzaubert die Menschen, führt in eine andere Welt, die Welt der Leichtigkeit, Freiheit und Lebendigkeit.
Im Tanzen wollen wir unsere Sehnsucht ausdrücken und ihr nachspüren.

Termin: Samstag, 15.07.2017, 14.00 – 18.00 Uhr
Ort: Brenzhaus, Mauerstr. 5, Schwäbisch Hall
Leitung:Katrin Ludwig, Sozialdiakonin und Tanzanleiterin
Gebühr: 15,00 €
Veranstalter:EKS
Anmeldung: Tel. 0791 94674-150/-151, Mail: eksdontospamme@gowaway.brenzhaus.de

 

Der rebellische Mönch , die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten

Lesung und Gespräch mit Petra Gerster und Christian Nürnberger
Der Journalist und Publizist Christian Nürnberger und seine Frau, die Journalistin und Fernsehmoderatorin Petra Gerster, haben zum Reformationsjubiläum 2017 eine Biografie über Martin Luther veröffentlicht. Im Gespräch mit dem Publikum erzählen sie, welche Bedeutung Martin Luther für sie persönlich hat. Was ist das Faszinierende an seiner Person, welche Rolle spielt dabei Katharina von Bora und inwiefern sind seine Thesen noch heute aktuell?

Termin: Freitag, 22.09.2017, 19.30 Uhr
Ort: Brenzhaus, Mauerstr. 5, Schwäbisch Hall
Kosten:12,00 €, Vorverkauf über Ev. Dekanat Schwäbisch Hall und EVA
Veranstalter:Stadt Schwäbisch Hall, Kirchenbezirk Schwäbisch Hall, EKS