Diakoniewerk Schwäbisch Hall

Das Evangelische Diakoniewerk Schwäbisch Hall e.V. (kurz: Das Diak) ist ein diakonisches Dienstleistungsunternehmen für alte, kranke und behinderte Menschen. Mit rund 2900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es der zweitgrößte Arbeitgeber in Schwäbisch Hall. Es wurde 1886 gegründet.
„Im Diak verbinden sich christliche Werte, fachliches Können und fortschrittliche Technologie im Dienst am Menschen“ (aus dem Leitbild).
Es hat vier Geschäftsbereiche:

  •  Altenhilfe mit den Alten- und Pflegeheimen Gottlob-Weißer-Haus (mit Tagespflege) und Nikolaihaus in Schwäbisch Hall, Emma-Weizsäcker-Haus in Creglingen, Lene-Hofmann-Haus in Weikersheim und Lotte-Gerok-Haus in Lauda-Königshofen.
  • Behindertenhilfe mit den Standorten Schöneck (mit Außenwohngruppen Stauferstraße und Im Vogelsang) und Vellberg für 184 Erwachsene mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Das Diak ist Mit-Gesellschafter der Evang. Fachschule für Heilerziehungspflege Schwäbisch Hall.
  • Diakonie ambulant mit über 465 Haller Schwestern und Brüder in 38 Diakonie-Sozialstationen. Im Pflegedienst Diakonie daheim arbeiten 117 Pflegkräfte in 9 Pflegeteams in der Region Schwäbisch Hall.
  • Klinikum: Das Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall ist ein Haus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit 492 Planbetten in 22 Kliniken und Instituten. Es bildet eine strategische Partnerschaft mit dem Klinikum Crailsheim. Das Bildungszentrum für Pflegeberufe bietet Ausbildungen (Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Kinderkrankenpflege, Operationstechnische Assistenten) sowie ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm.

 

Gemeinschaft der Haller Schwestern und Brüder:
Zur Gemeinschaft gehören über tausend Frauen und Männer verschiedenen Alters, Lebensstandes und verschiedener Berufsgruppen im Diak. Die Mitglieder wissen sich durch das Evangelium von Jesus Christus in die Diakonie gerufen. Die Gemeinschaft versteht sich als Impulsgeber und Rückgrad für die diakonische Identität. Aufgaben der Gemeinschaft sind speziell diakonische Aus- und Fortbildungen, Seminare, Gemeinschaftsveranstaltungen und seelsorgerliche Angebote.


Das Diak ist eine anerkannte Zivildienststelle. Praktika und Freiwilliges Soziales Jahr sind ebenfalls möglich.


Evangelisches Diakoniewerk Schwäbisch Hall e.V.
Am Mutterhaus 1
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 – 753 0
infodontospamme@gowaway.dasdiak.de
www.dasdiak.de