Fahrt zum Kirchentag Berlin - Wittenberg 2017

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg zu Gast sein. Er steht unter der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13).
Auch in diesem Jahr bietet der Kirchenbezirk Schwäbisch Hall eine Gruppenreise zum Kirchentag nach Berlin an. – Ein besonderes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wartet auf Sie!

Eine Dauerkarte kostet 98 € (erm.54 €), eine Familiendauerkarte 158 €,

eine Förderkarte (bei Bezug von ALGII – Nachweis erforderlich) 26 €. 

Die Dauerkarte gilt gleichzeitig als Fahrausweis für 5 Tage im Stadtgebiet von Berlin und Potsdam, sie beinhaltet das Programmbuch, das Kirchentagsliederbuch und einen Stadtplan.

Auch eine Gemeinschafts- oder Privatunterkunft
in Berlin (23€/Person, 46€ /Familie) sowie die Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel in zentraler Innenstadtlage (Ü/F im DZ inkl. Busfahrt 310€/Person) kann vermittelt werden.

Es gibt außerdem das Angebot einer gemeinsamen Busfahrt (mit Rückfahrmöglichkeit entweder am Samstag abend oder am Sonntag über Wittenberg mit Teilnahme am Abschlussgottesdienst).

Für Jugendliche ab 16 Jahren bietet das Jugendwerk Begleitung und Betreuung an.  Schüler bekommen schulfrei, Arbeitern, Angestellten und Beamten im öffentlichen Dienst kann Sonderurlaub unter Belassung der Bezüge bewilligt werden.

Anmeldeformulare gibt es bei Pfarrerin Susanne Meyer,

pfarramt.obersteinachdontospamme@gowaway.elkw.de. Tel.: 07906/251

Auch kurzfristig kann man sich noch anmelden. Sowohl in den beiden Bussen, als auch im Gemeinschaftsquartier gibt es noch freie Plätze.

Informationen zum Programm unter: www.kirchentag.de