Termine der Wochen vom 23.04. - 29.04.2017

Sonntag, 23.04.2017 Quasimodogeniti

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen

Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten. 1. Petr. 1,3

09:30 Uhr Gottdienst mit Prädikantin Andrea Bleher. Das Opfer ist für seelsorgerliche Aufgaben in der Gemeinde.

 

Montag, 24.04.2017

13:15 Uhr Treffen des Frauenkreises am Gemeindezentrum zur Abfahrt nach Rosenberg. Wir bilden Fahrgemeinschaften.

Führung im Sieger-Köder-Zentrum, anschließend Kaffeetrinken.

Herzliche Einladung!

 

Dienstag, 25.04.2017

16:30 Uhr Jungschar für Jungen und Mädchen der 1. – 4. Klasse

20:00 Uhr Posaunenchor

20:00 Uhr Kinderkirchvorbereitung im Pfarrhaus

 

Mittwoch, 26.04.2017

09:30 Uhr BEPOs Minitreff im Anker

Krabbelgruppe für 0 -3 Jährige

14:30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2

19:30 Uhr Bibelgesprächskreis

 

Donnerstag, 27.04.2017

20:00 Uhr Reformationskurs „vergnügt-erlöst-befreit“ im Gemeindezentrum

 

Freitag, 28.04.2017

18:00 Uhr Jugendkreis

 

 

Termine der Woche vom 30.04. - 06.05.2017

Sonntag, 30.04.2017 Misericordias Domini

Christus spricht: Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich

kenne sie, und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.

09:30 Uhr Gottdienst, das Opfer ist für besondere gesamtkirchliche Aufgaben.

09:30 Uhr Kinderkirche im Gemeindezentrum

 

Dienstag, 02.05.2017

16:30 Uhr Jungschar für Jungen und Mädchen der 1. – 4. Klasse

20:00 Uhr Posaunenchor

 

Mittwoch, 03.05.2017

09:30 Uhr BEPOs Minitreff im Anker

Krabbelgruppe für 0 -3 Jährige

14:30 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2

20:00 Uhr Männerstammtisch im Gasthaus Hirsch in Dörrenzimmern

 

Donnerstag, 04.05.2017

20:00 Uhr Reformationskurs „vergnügt-erlöst-befreit“ im Anker

 

Freitag, 05.05.2017

18:00 Uhr Jugendkreis

 

Samstag, 06.05.2017

19:30 Uhr Abendmahlsgottesdienst am Vorabend der Konfirmation. Das Opfer ist für die Konfirmandenarbeit.