Wochenspruch

 

 

vergnügt. erlöst. befreit. einfach evangelisch

Vom 27. April bis 18. Mai bieten die Kirchengemeinde und die Süddeutsche Gemeinschaft einen Kurs über die Reformation und unseren evangelischen Glauben an.

Das Gemeindeseminar fragt nach den Wurzeln der Reformation und entwickelt daraus Perspektiven für heute. Martin Luther erfuhr vor rund 500 Jahren tiefgreifende Befreiung durch die geschenkte Gnade Gottes und hat daraus die 95 Thesen formuliert. Sie waren eine Einladung zur Diskussion. Menschen sollten selber über den Glauben nachdenken, eine eigene Meinung und Haltung entwickeln. Da für Luther die Freiheit des Christenmenschen im Zentrum stand, erhielt das Gemeindeseminar den Titel: Vergnügt, erlöst, befreit. So zu leben, dazu lädt das Evangelium ein. In vier Einheiten greift der neue Kompaktkurs die Grundworte der Reformation auf und erschließt ihre Bedeutung für heute.

Im Zentrum dieses Kurses steht das befreiende Evangelium von Jesus Christus. In vier Einheiten werden die vier Grundaussagen der Reformation, die sogenannten "Vier Alleins", behandelt und ihre Bedeutung für den konkreten Alltag bedacht. Lebensfragen öffnen für das Thema. Es wird auf unterhaltsame Weise vertieft durch kurze Szenen aus Luthers Leben und biblische Texte. Gesprächsphasen verhelfen zu einer persönlichen Auseinandersetzung mit den Inhalten.

Die vier Einheiten lauten:

Thema 1: Du bist angenommen - bedingungslos. Allein die Gnade
Thema 2: Gott interessiert sich für dich. Allein Christus
Thema 3: Ich glaub‘ an dich. Dein Gott. Allein der Glaube
Thema 4: Darauf kannst du dich verlassen. Allein die Schrift

Hier geht's zur Anmeldung, alternativ per email an Pfarramt.Sulzdorf@elkw.de oder an  christoph.bauer@sv-web.de

 

 

Rechnungsabschluss 2016

Der Rechnungsabschluss 2016 liegt vom 21.04. – 28.04.2017 bei der Ev. Kirchenpflege,

Kaltenberg 20, zur Einsichtnahme durch die Gemeindeglieder auf.

 

 

Reformationsjubiläum

Zum Reformationsjubiläum gibt es auch von der Kirchengemeinde Sulzdorf verschiedene Veranstaltungen. Wir haben dazu eine neue Rubrik in unserem Internetauftritt eingefügt.

 

 

Konfirmation

Dieses Jahr feiern wir in zwei Gruppen die Konfirmation und zwar am 07. und am 14. Mai.

 

Konfirmiert werden am 07. Mai 2017

Maxim Becker

Nico Enderer

Hannes Grobshäußer

Tim Hägele

Leon Juhasz

Felix Lay

Rico Unger

Hanna Weidenbach

Lara Wieland

 

Am 14. Mai 2017 werden konfirmiert

Malte Beduhn

Lea-Michelle Böttner

Lena Cunzemann

Luca Cunzemann

Daniel Dik

Johannes Färber

Florian Heiner

Hannes Kinzinger

Amelie Laidig

Philipp Laidig

Finnja Rödelstab

Yasmina Stiller

 

 

Vater-Kind-Camp

Am Wochenende 23. - 25. Juni 2017 laden wir alle Väter und Kinder zum Vater-Kind-Camp ein. Nähere Infos gibt es in den ausliegenden Flyern, bei Martin Scholl 07907/943311 oder Kristian Kirschmann 07907/2261.

Für interessierte Väter gibt es am 10. Mai 2017 um 20 Uhr ein Vortreffen im Gemeindezentrum.