Taufe ist sowohl für die Kirche als auch für Ihre Familie ein wichtiges und erfreuliches Fest! Damit die Taufe gut geplant werden kann, bitten wir folgende Hinweise zu berücksichtigen:

 

  • Bitte melden Sie Ihre Taufe rechtzeitig an. Wir haben feste Taufsonntage, die Sie unten auf dieser Seite finden und die Sie auch im Pfarramt erfragen können. Damit Taufgottesdienste nicht zu lange dauern, sind in der Regel an Taufsonntagen nicht mehr als 3 Taufen möglich. Bitte klären Sie also mit dem Pfarramt ab, ob Ihr Wunschtermin noch möglich ist.

  • Die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat unserer Kirchengemeinde. Bitte bringen Sie dazu, wenn möglich, das Familienstammbuch sowie die Geburtsurkunde mit. Unsere Sekretärin Frau Mann erreichen Sie im Pfarramt Dienstag von 16-18 Uhr, Mittwoch und Freitag von 8-11 Uhr.

  • Paten sollen ihre Patenkinder auf dem Weg zu einem selbstverantworteten Glauben begleiten, ihnen ihm Gespräch und durch ihr Vorbild dabei Impulse geben. Das Patenamt ist ein kirchliches Amt. Deshalb kann auch nur Pate werden, wer der evangelischen oder katholischen Kirche angehört. Auch Mitglieder von Kirchen, die dem Arbeitskreis christlicher Kirchen (ACK) angehören, können Pate werden. Die Kirchenmitgliedschaft ist Voraussetzung für das Patenamt! Jeder Täufling soll mindestens 2 Paten haben, von denen einer evangelisch und konfirmiert sein muss. Bitte wenden Sie sich bei offenen und unklaren Fragen zum Patenamt an das Pfarramt.

  • Pfarrer Layer wird dann etwa 2 Wochen vor der Taufe einen Gesprächstermin mit Ihnen vereinbaren. Es wäre schön, wenn Sie zu diesem Termin schon einen Taufspruch (www.taufspruch.de) und – wenn Sie das möchten – ein Tauflied aus dem Gesangbuch ausgewählt haben.

  • Sollten Paten oder Familienangehörige den Wunsch haben, etwas zum Taufgottesdienst beizutragen, dann bietet sich dafür die Übernahme einer biblischen Lesung oder eines Fürbittengebetes an. Dies kann beim Taufgespräch mit Pfarrer Layer abgeklärt werden. Auch die Gestaltung einer Taufkerze ist ein schöner Beitrag der Paten oder Großeltern.

 

Taufsonntage im Jahr 2017:

15.01.

12.02.

12.03.

02.04. Tauferinnerung

28.05.

09.07.

30.07.

03.09.

08.10.

05.11.

10.12.