Gemeinsame Nachrichten aus Bubenorbis und Geißelhardt

Aktuelles

 

 

Änderungen der Gottesdienstanfangszeiten

Ab Juni werden die Gottesdienstanfangszeiten zwischen Bubenorbis und Geißelhardt wieder getauscht. Wenn nicht anders bekannt gegeben, beginnt der Gottesdienst in Bubenorbis wieder um 9.00 Uhr und in Geißelhardt um 10.15 Uhr!

 

 

 

Urlaub von Pfarrer Herrmann

Pfarrer Herrmann befindet sich bis Montag, 19.06.2017 in Urlaub. Die Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten übernimmt Pfarrer Peter Kübler aus Mainhardt. Tel.: 07903/94 00 40

 

 

Pfarrkonvent

Vom 20.06.-23.06.2017 befindet sich Pfarrer Herrmann auf dem Pfarrkonvent. Die Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheit erfahren Sie unter Tel.: 07903/29 27 (Anrufbeantworter)

 

Konficamp:

Vom 30.06. bis 02.07.2017 findet das Konficamp der Bubenorbiser und Geißelhardter Konfirmanden mit Pfarrer Herrmann statt. Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten übernimmt Pfarrer Peter Kübler aus Mainhardt. Tel.: 07903/94 00 40

 

 

Mittwoch, 28. Juni 2017

18.00 Uhr 1. Konfirmandenunterricht des neuen Jahrgangs gemeinsam mit den Eltern im Gemeindehaus in Geißelhardt

 

 

Neue Organisten gesucht

Wir sind auf der Suche nach Personen, die gerne das Orgelspiel erlernen würden, um unsere Gottesdienste musikalisch zu begleiten. Eine Orgellehrerin hat sich breit erklärt nach Bubenorbis zu kommen, um hier Orgelunterricht zu geben. Es wäre hilfreich, wenn Grundkenntnisse im Klavierspiel vorhanden sind. Der Unterricht findet voraussichtlich 14-täglich an einem Dienstagnachmittag statt. 2/3 der Kosten übernehmen die Kirchengemeinden Bubenorbis und Geißelhardt, 10€ pro 45 min müssten vom Orgelschüler selbst aufgebracht werden. Falls Sie Interesse oder noch weiter Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns im Pfarramt Bubenorbis-Geißelhardt (Tel. 2927).

 

 

 

 

Kleidersammlung für Bethel

Die Kleidersammlung für Bethel war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Es konnten in Bubenorbis und in Geißelhardt gemeinsam 3 Tonnen Kleider an die Bodelschwinghsche Stiftung in Bethel übergeben werden. Mit ihrer Kleiderspende tragen Sie zum Erhalt wertvoller Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen bei und auch bedürftigen Mitbürgern bereitet Ihre Spende noch manche Freude. Ein herzliches Dankeschön an alle Spender!

 

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht 2017/2018

Inzwischen sind vom Pfarramt alle Familien angeschrieben worden, die eine Konfirmandin bzw. einen Konfirmanden haben. Dennoch kann es immer mal passieren, dass jemand, der meint, die Tochter/der Sohn gehöre auch zum Konfirmandenjahrgang, doch kein Anschreiben erhalten hat. Dann melden Sie sich bitte bei uns im Pfarramt.

Rückblick zu den Konfirmationen in Bubenorbis und Geißelhardt

Was haben Konfirmanden eigentlich mit einem Überraschungsei gemeinsam?

Eigentlich nichts, könnte man vielleicht im ersten Moment denken. Doch im Konfirmationsgottesdienst in Bubenorbis am 14.05.17 und in Geißelhardt am 21.05.17 wurden die Konfirmandinnen und Konfirmanden von Pfarrer Matthias Herrmann eben mit einem Überraschungsei verglichen. Die Verpackung wurde mit der Kleidung verglichen, die Schokohülle mit der Persönlichkeit der Konfirmandinnen und Konfirmanden. Doch während ein Ei dem anderen gleicht, wurde die Unterschiedlichkeit der Konfirmandinnen und Konfirmanden betont. Sowohl die Konfirmanden, als auch die Gottesdienstbesucher waren überrascht, als aus den Überraschungseiern, welche die Konfirmandinnen und Konfirmanden während der Predigt auspackten, kleine Holzkreuze zum Vorschein kamen. Diese sollten die Konfirmandinnen und Konfirmanden an die Zusage Gottes erinnern, dass er bei Ihnen ist und Ihnen seine Liebe zeigt, aber ebenso daran, dass er sie auch manches Mal dazu auffordert mutig aufzustehen und sich für andere einzusetzen.

Vor der Predigt erklärten die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Grundlagen unseres christlichen Glaubens. Der Projektchor erfreute die Gottesdienstbesuchern mit zwei Liedbeiträgen und in Geißelhardt bereicherten zudem die Young Voices, der Posaunenchor Geißelhardt-Gleichen und der Musikverein Gailsbach den Gottesdienst durch ihre musikalischen Beiträge.

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen der beiden Konfirmationsgottesdienste beigetragen haben.

Rückblick: Vortrag Kardiologie mit Dr. Jahn

Am Abend des 16.03. hatte der Krankenpflegeverein Bubenorbis-Geißelhardt zu einem Vortrag mit dem ärztlichen Direktor und Chefarzt Dr. med. Lother Jahn eingeladen.

An diesem Abend erklärte Dr. Jahn zahlreichen Gäste den Aufbau und die Funktionsweise unseres Herzens. Mit Hilfe dieser Grundlage informierte er über die medizinischen Vorgänge und Gefahren eines Herzinfarktes. Anhand von verschiedene Grafiken und Bilder wurden den Besuchern die Verengungen der Herzkranzgefäße vor Augen geführt. Dr. Jahn sensibilisierte für „Warnzeichen“ und gab Tipps für entsprechend schnelles Handeln. Zudem erhielten die Zuhörer nicht nur Informationen über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten, sondern auch Ratschläge für die Vorbeugung durch einen gesunden Lebensstil und Ernährung. Nach dem Vortrag nahm sich Dr. Jahn noch Zeit um alle gestellten Fragen zu beantworten.

Herzlichen Dank auch an den gemischten Chor Waldeslust Rappenhof, der diesen Abend mit zwei schwungvollen Liedern eröffnete.

Konfirmandenfreizeit Bubenorbis-Geißelhardt

Normalerweise verlassen die Konfirmandinnen und Konfirmanden zur Konfirmandenfreizeit ihre gewohnte Umgebung und reisen zumindest ein wenig in die Ferne. Ganz anders war es beim diesjährigen Konfirmandenjahrgang von Bubenorbis und Geißelhardt. Die Freizeit fand in Bubenorbis statt, genauer gesagt im Pfarrhaus. So wurden die ehrwürdigen Gemäuer des Pfarrhauses von Freitagabend bis Sonntag nach dem Gottesdienst mit Leben gefüllt. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden genossen die Gemeinschaft untereinander beim nächtlichen Schlittenfahren, einer Nachtwanderung mit Gruselgeschichte und verschiedenen Spielen. Neben allem Spaß gab es am Samstag aber auch mehrere Einheiten Unterricht über das Thema Jesus Christus, was der Stimmung aber keinen Abbruch getan hat. Durch diese Mischung entstand eine tolle Gemeinschaft, die alle Beteiligten genossen haben. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns auch bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern und Eltern für ihre Mithilfe und Hilfsbereitschaft bedanken.

Herzlichen Dank

Am Konfi-Elternabend in Bubenorbis, überreichten ein Teil der Konfi-Eltern Geißelhardt/Bubenorbis ein kleines Dankeschön für die gelungene Konfirmandenfreizeit an Frau und Herr Herrmann. Nochmals ein herzliches Dankeschön an Familie Herrmann für diese supertolle Konfirmandenfreizeit und die herzliche Betreuung und Versorgung unsere Konfirmanden im Pfarrhaus Bubenorbis. Danke auch an alle helfenden Hände im Hintergrund.

Konfirmandennachmittag in Schwäbisch Hall

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Geißelhardt und Bubenorbis haben sich am Mittwoch, den 11.01. mit anderen Konfirmandengruppen aus dem Kirchenbezirk zu einem Stationen-Lauf quer durch die Stadt Schwäbisch Hall getroffen. Die verschiedenen Gruppen mussten diverse Fragen zur Reformation und zu Reformatoren beantworten, sich verkleiden und Rätsel lösen. Herzlichen Dank an alle Fahrer und Begleiter, die es uns ermöglicht haben an dieser Stadtrallye teilzunehmen.

Orangenaktion 2016



Die Orangenaktion 2016 ist auch in diesem Jahr Dank Ihrer Unterstützung ein voller Erfolg. In Bubenorbis und Geißelhardt konnten die Konfirmanden alle Orangen verkaufen. Aus diesem Grund konnten leider nicht alle Haushalte versorgt werden. Da die Anfrage in diesem Jahr sehr hoch ist, haben wir nochmals Orangen nachbestellt. Sie können im Dorfladen bei Fam. Vogelmann, bei der Bäckerei Schwab und in den Kirchen nach den Gottesdiensten in Bubenorbis und Geißelhardt erworben werden. Dank Ihnen hatten die Konfirmanden viel Freude beim Verkauf und wir dürfen eine hohe Summe für den Bau eines Internates in Rumänien weiterleiten. Ein herzlicher Dank gilt unseren Konfirmanden, die bei eisigen Temperaturen, mit vollbeladenen Leiterwagen durch die Orte zogen.

Rückblick zum WGT 2016 mit der Liturgie aus Kuba

Am 1. Freitag im März hatten wir zum Weltgebetstag in die St.Margarethen-Kirche in Bubenorbis eingeladen.

Zu Beginn wurde bei einem "Willkommenscafe" mit Ginger Ale und Zitronenlimonade

anhand von Dias über die Situation des Landes und der Frauen berichtet.

Danach wurde mit rhythmischen Liedern unter dem Thema:

"Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" der Gottesdienst gefeiert.

Anschließend gab es Landestypisches zu probieren.

Wir bedanken uns nochmals bei allen für die Mitwirkung und Hilfe.

WGT-Vorbereitungsteam Bubenorbis/Geißelhardt