Gottesdienste

15. Oktober um 10:15 Uhr gehalten von Pfarrer Herrmann

 

22. Oktober um 10:15 Uhr gehalten von Pfarrer Herrmann

 

29. Oktober um 10:15 Uhr gehalten von Pfarrer Kübler

 

 

 

Kinderkirche

Die aktuellen Termine der Kinderkirche finden Sie hier

Montag, 16. Oktober 2017

20:00 Uhr Posaunenchorprobe Ansprechpartnerin: Carola Güthner, Tel. 07977 527

Mittwoch, 18. Oktober 2017

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Geißelhardt

Freitag, 20. Oktober 2017

17:30 Uhr Jungschar im Gemeindehaus für alle Kinder der 2. – 7. Klasse Ansprechpartner ist Talita Benz (Tel.: 07903/7549)

 

 

 

Montag, 23. Oktober 2017

20:00 Uhr Posaunenchorprobe Ansprechpartnerin: Carola Güthner, Tel. 07977 527

Dienstag, 24. Oktober 2017

18:00 Uhr Besuchsdiensttreffen im Gemeindesaal in Bubenorbis

18:00 Uhr Frauenpower Vortrag: Europa bunt in Schwäbisch Hall, Stadtbibliothek

20:00 Uhr Probe Projektchor im Gemeindehaus in Geißelhardt

Mittwoch, 25. Oktober 2017

16:00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Geißelhardt

Freitag, 26. Oktober 2017

17:30 Uhr Jungschar im Gemeindehaus für alle Kinder der 2. – 7. Klasse Ansprechpartner ist Talita Benz (Tel.: 07903/7549)

Aktuelles

Mitarbeiter Abend der Kirchengemeinden Bubenorbis und Geißelhardt

Am Freitag, den 22.09.17 wurden ca. 50 Mitarbeiter der Kirchengemeinden Bubenorbis und Geißelhardt um 19:00 im Geißelhardter Gemeindehaus von Pfarrer Herrmann willkommen geheißen. Nach der Begrüßung sprach Pfarrer Herrmann den Mitarbeitenden seinen Dank aus. Er betonte, dass ohne die ehrenamtliche Mitarbeit das Gemeindeleben in unseren Gemeinden so wie wir es kennen, gar nicht möglich wäre. Durch einen Impuls zum Thema Gebet gab Pfarrer Herrmann einen kleinen Einblick in die Erfahrungen, die er im seinem ersten Jahr hier im Mainhardter Wald zu diesem Thema gemacht hatte. Im Anschluss daran gab es für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Kirchengemeinden die Möglichkeit sich bei panierten Schnitzeln, Gemüselasagne und Salaten mit den jeweiligen Tischnachbarn zu unterhalten und auszutauschen. Nach der Hauptspeise wurden durch eine bunte Jonglageeinlage für Unterhaltung gesorgt. Während und nach der Nachspeise konnten die Gespräche und Unterhaltungen wieder aufgenommen werden. Die Reihen mischten sich und so war der Mitarbeiterabend eine tolle Gelegenheit um auch einmal mit anderen Mitarbeitern aus der Kirchengemeinde in Kontakt zu kommen. Gegen 22:00 wurde der Abend mit einem Segenslied offiziell beendet, so dass sich diejenigen, die nach Hause gehen wollten, langsam auf den Weg machen konnten. Einige der Mitarbeiter blieben jedoch in geselliger Runde beisammen  und verabschiedeten sich erst einige Zeit später. Ein herzliches Dankeschön gilt allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die bei der Vorbereitung für dieses Fest mitgeholfen und so zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Erntedankgottesdienst mit dem Kindergarten Lachweiler

Am ersten Oktober haben wir in der ev. Kirche Geißelhardt unseren Erntedankgottesdienst gefeiert. Die Kinder des Kindergartens sind mit ihren Erntedankkörbchen in die Kirche eingezogen und haben ihre Erntedankgaben zum Altar gebracht. Als Hinführung zur Predigt haben die Kinder die Geschichte vom „undankbaren Bauern“ mit Instrumenten untermalt. Nach einem Lied des Kindergartens wollte Pfarrer Herrmann gerade seine Predigt beginnen, da unterbrach ihn ein Gottesdienstbesucher. Der Rabe Rudi stellte dem Pfarrer ganz unverfroren seine Fragen zum Erntedankfest und brachte durch seine aufgeweckte Art Groß und Klein zum Schmunzeln. Wir bedanken uns beim Kindergarten für die gute Zusammenarbeit. Herzlichen Dank Ihnen für Ihr zahlreiches Erscheinen und für Ihre Erntedankgabe und Spenden. Die Erntedankgaben kamen der Erlacher Höhe zugute, das Opfer ging an MUT.

 

Fest der Konfirmation

Fast ein Jahr lang haben sich 16 Jugendliche aus Bubenorbis, Lachweiler, Geißelhardt und Ziegelbronn gemeinsam auf vielfältige Art und Weise mit dem christlichen Glauben auseinandergesetzt. Sicher konnten nicht alle Fragen geklärt werden, aber sie haben doch neue Einsichten gewonnen und wurden zum Gottvertrauen ermutigt. Die Jugendlichen haben sich in diesem Jahr stark in die Gemeinde eingebracht, Gottesdienste besucht, das Bibelkundemuseum in Stuttgart besucht, ein Konfiwochenende im Pfarrhaus verbraucht und Aktionen wie den Orangen- und Waffelverkauf durchgeführt. Vielen Dank auch an die beteiligten Eltern für die Unterstützung. Sie waren damit eine große Bereicherung für unsere Gemeinde und werden es hoffentlich auch bleiben. Wir brauchen euch!

Das Fest der Konfirmation feiern am Sonntag, 21. Mai 2017 um 9:30 Uhr in der evangelischen Kirche Geißelhardt:

Domenic Bossenz aus Ziegelbronn, Nils Manfred Däuber aus Lachweiler, Pascal Gaugler aus Lachweiler, Pia Hämmerle aus Lachweiler, Kai Benjamin Huber aus Lachweiler, Nico Kastilan aus Lachweiler, Fabio Maxime Kircher aus Lachweiler, Lara-Sophie Lay aus Lachweiler, Max Armin Löffelhardt aus Geißelhardt, Jasmin Isabell Rathmann aus Neuwirtshaus, Lukas Siller aus Ziegelbronn, Felicitas Madeleine Steidl aus Lachweiler

 

Wir wünschen den 12 Jugendlichen aus unserer Kirchengemeinde Geißelhardt mit ihren Familien einen schönen, unvergesslichen Tag, sowie Gottes reichen Segen.

 

Rückblick zur Jubiläumskonfirmation 2017

Am 26. März 2017 konnten wir in Geißelhardt Jubiläumskonfirmation feiern. In einem feierlichen Gottesdienst mit Abendmahl den Pfarrer Herrmann gehalten hat, konnten Jubiläumskonfirmandinnen und Jubiläumskonfirmanden ihre Goldene-, Diamantene-, und Eiserne Konfirmation feiern. Das sind die Konfirmandenjahrgänge von 1967, 1957 und 1952. Nach dem Gottesdienst feierten die Jubiläumskonfirmandinnen und –konfirmanden im Gasthof „Linde“ gemeinsam und genossen die Zeit um alte Erinnerungen wachzurufen und sich auszutauschen.

 

Ergebnis des Geißelhardter Beitrags

Im zurückliegenden Jahr kann die Kirchengemeinde auf Gesamtspendeneingänge von 1.645,00 € blicken. Auf die einzelnen Projekte verteilt sich das folgendermaßen:

Für Projekt 1 Kaffeegeschirr: € 255,--

Für Projekt 2 Wo am nötigsten: € 750,--

Für Projekt 3 Gesangbücher: € 380,--

Für Projekt 4 Missionprojekt: € 260,--

 

Für alle Spenden herzlichen Dank!

 

PFARRER VOR ORT IN GEISSELHARDT

Das Pfarrbüro Geißelhardt ist jeden Freitag zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr durch Pfarrer Herrmann besetzt. Für Fragen, Wünsche und Anregungen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung!

Weltgebetstag 2017

 

 

 

In Geißelhardt fand am 3. März 2017 der diesjährige Weltgebetstag der Frauen statt. Ca. 45 Frauen und drei Männer waren der Einladung gefolgt und erlebten im Gemeindehaus die Liturgie, die in diesem Jahr aus den Philippinen kam. Wir erfuhren dabei einiges über die Lebensumstände der Frauen auf den Philippinen und gingen dabei der Frage nach: Was ist denn fair? Im Zentrum der Liturgie stand das Gleichnis der Arbeiter im Weinberg, das unser Verständnis von Fairness infrage stellt. Ein Höhepunkt des Abends war das Vaterunser, das uns in der Landessprache der Philippinen vorgetragen wurde. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde vom reichhaltigen philippinischen Buffet gekostet. Bei anregenden Gesprächen klang ein wunderschöner Abend aus.

Frauenfrühstück mit spannenden Lebensbildern

Am Samstag, den 28. Januar gab es in Geißelhardt das traditionelle Frauenfrühstück. Wie immer stärkten wir uns an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Neu war in diesem Jahr die Referentin: Judith Bergmann.

Sie verstand es, uns durch ihre packende Erzählung einige Frauen der Reformation näher zu bringen. Nach einem Überblick der bedeutendsten Reformatoren und ihrer Frauen ging sie näher auf Katharina Schütz und Wilbrandis Rosenblatt ein. Katharina Schütz war die erste reformatorisch wirkende Frau und verheiratet mit dem Reformator Matthäus Zell. Sie mischte sich öffentlich in Auseinandersetzungen ein, damals unvorstellbar für eine Frau. Wilbrandis Rosenblatt war gleich vier mal verheiratet und verwitwet, drei mal mit einem Reformator. Neben ihrem reformatorischen Gedankengut beeindruckte sie durch ihre Lebensgeschichte, die geprägt war vom Tode ihrer Ehemänner und einiger ihrer Kinder. Auch von Elisabeth Cruciger erfuhren wir noch, dass ein Lied im ev. Gesangbuch von ihr stammt, das Lied Nr. 67: Herr Christ, der einig Gotts Sohn, übrigens das Wochenlied vom 5. Februar 2017. Vielen Dank an alle teilnehmenden Frauen und vor allem an Judith Bergmann für einen anregenden Vormittag.

Das Frauenpower-Team

Konfirmation 2016

Am 24.April 2016 haben Meike Schanzenbach, Josephine Partridge, Lara Feger, Fidelio Walz, Lukas Zeißler, Muriel Scheu und Timm Nagel zusammen mit Pfarrerin und Pfarrer Alius das Fest der Konfirmation gefeiert. Wir wünschen unseren Konfirmierten auf ihrem weiteren Lebensweg Gottes reichen Segen. Ganz herzlich bedanken wir uns noch bei allen Mitwirkenden, die das Fest der Konfirmation feierlich umrahmt haben. weiteres von unseren Konfis

Behindertengerechter Eingang

Für Menschen mit körperlichen Behinderungen ist der Vordereingang der Kirche ein großes Hindernis. Wir haben die Möglichkeit am Seiteneingang eine geeignete Rampe aufzubauen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie in die Kirche wollen. Man kann auch mit dem Auto bis an die Seitentüre fahren.